Kategorie: Windows

Exchange und mehr

Wenn man mal unter Exchange Postfächer direkt extrahieren möchte, zum Beispiel in eine PST-Datei, hilft folgendes Kommando der Exchange-Power-Shell:
New-MailboxExportRequest
Damit das Programm funktioniert, muss sich der Admin aber erst die Rechte besorgen:
New-ManagementRoleAssignment –Role "Mailbox Import Export" –User Administrator.
Dann ein kurzes
New-MailboxExportRequest -Mailbox Benutzername -FilePath "\\SERVER01\DATEINAME.pst"
und der Export läuft.
Der Status der Anfrage bleibt dann auf „Queued“ stehen, mit
Get-MailboxExportRequest
kann man den aktuellen Status des Exports betrachten.
Da das ganz schön viel Tipparbeit sein kann, um alle Daten umzuwandeln, kann folgende Schleife benutzt werden:
(Get-Mailbox) | foreach {New-MailboxExportRequest -Mailbox $_.alias -FilePath “\\FWEX01\c$\pst\$_.pst”}
Per
Get-MailboxExportRequest | Get-MailboxExportRequestStatistics
kann dann hier auch der prozentuale Verlauf betrachtet werden…

Advertisements